Geschäftsstelle  

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag
16.00 Uhr - 19.00 Uhr

   

@Twitter  

   

Anmeldung  

   

SG Taucha 99 - BSG Stahl Riesa 0:1 (0:0)

Irgendwie ähneln sich unsere Spiele in der auslaufenden Saison. Wieder sah man über die gesamte Partie, dass unser Team durchaus mithalten kann. Wir haben wie schon so oft gut gegengehalten, nehmen aber am Ende wieder nichts Zählbares mit. Defensiv standen wir durchaus stabil, ließen wenig zu. Zwischenzeitlich konnten wir sogar eigene Chancen kreieren, aber irgendwie ist am Ende immer irgendetwas im Weg, in unserer aussichtsreichsten Situation ein Abwehrspieler der Riesaer auf der Torlinie.

Und so kam es, wie es in dieser Saison halt immer gekommen ist: ein scharfer Ball in die Schnittstelle und aus zentraler Position schiebt Johannes Runge den Ball ins Tauchaer Tor. Und wieder waren wir bis zum Schluss bemüht wenigstens den Ausgleich zu erzielen, aber die wenigen Chancen, die sich dafür boten, blieben ungenutzt.

Unrühmliches Ende nach dem Spiel. Einige stark alkoholisierte Fans der Riesaer wurden zunehmend aggressiver, was nichts mit dem Spielverlauf zu tun haben dürfte, führte „ihr“ Team doch mit 1:0. Von unseren Ordnungskräften um Zurückhaltung gebeten, eskalierte die Situation völlig unerwartet. Es wurden schwere Gartenstühle geworfen und auf Tauchaer Fans unvermittelt brutal eingeschlagen, einer wurde dadurch schwer verletzt. Die Randalierer machten sich anschließend aus dem Staub, ohne ihre beträchtlichen Rechnungen zu bezahlen. Ein Einsatzkommando der Polizei verfolgte die Täter, Ausgang bisher ungewiss.

So etwas will kein richtiger Fußballfan sehen!!!

   

Nächstes Spiel  

   
   
© Xyla 2011-2017